Tut sie ihren Dienst, denkt man kaum darüber nach. Doch nicht nur zur VoIP-Umstellung kann das Thema Telefonanlage aktuell werden – z.B. wenn alte Telefone ersetzt werden sollen, sich die Mitarbeiteranzahl oder die Kommunikationsbedürfnisse des Unternehmens verändern.

Die Wahl der richtigen Kommunikationslösung fällt bei der Vielzahl an möglichen Optionen nicht leicht und verlangt viel Einarbeitung, um sich in Fachbegriffen und Abkürzungen wie SIP-Trunking, IP-DECT, UM- und CRM-Integration zurechtzufinden. Natürlich können Sie sich für eine kompetente Beratung an einen TK-Profi Ihres Vertrauens wenden. Falls Sie sich aber zunächst selbst einlesen und sich über Ihre Anforderungen und Möglichkeiten einen ersten Überblick verschaffen wollen, bietet Mitel nun einen kurzen, einfach verständlichen Leitfaden zum Download an.

Der Leitfaden hilft, eine Bestandsaufnahme des bestehenden Equipments durchzuführen und die Bedürfnisse für zukünftige Anschaffungen zu identifizieren. Er gibt zudem wertvolle Hinweise dazu, auf welche technischen Aspekte und Details man bei der Wahl der TK-Geräte achten sollte. Der Leitfaden ist klar gegliedert in 7 Schritte von der Bestimmung der Benutzer bis zur Implementation im Unternehmen und in einer zugänglichen, einfachen Sprache verfasst.

Mitel ist ein großer kanadischer Hersteller für Telefonanalgen und Lösungen für Unified Communication und auch in Deutschland sehr stark aufgestellt. Bereits in der Vergangenheit hat das Unternehmen nützliche Anwenderinfos im Bereich Telkommunikation und TK-Anlagen in Form von E-books der bekannten „für Dummies“-Reihe veröffentlicht.